keyvisual-baumwolle

Weltweit

Torf ist ein wachsender Rohstoff und in 180 Ländern zu finden. Knapp 86 Prozent der weltweit ca. 400 Mio. Hektar existierende Moore sind in einem naturnahen Zustand.(1)


Torfvorkommen weltweitBild Vergrößern
(2)



Torfbildungsraten weltweitBild Vergrößern
(3)


Die Länder mit den größten TorfvorkommenBild Vergrößern
(4)




(1) Clarke, D, Rieley J. (2010): Strategy for Responsible Peatland Management, International Peat Society, Finland
(2) Joosten, H.(2010): The Global Peatland CO2-Picture, Wetlands International
(3) Succow M. & L. Jeschke (1990): Moore in der Landschaft. Entstehung, Haushalt, Lebewelt, Verbreitung, Nutzung und Erhaltung der Moore. Thun, Frankfurt am Main
(4) Altmann, M. (2008): Socio-economic impact of the peat and growing media industry on horticulture in the EU, Luxemburg

News und Termine

11-05-2016

Landesregierung verkauft den Moorschutz und die Zukunft der Torfindustrie an die Landwirtschaft

Anlässlich der Vorstellung des neuen niedersächsischen Moorschutzprogramms „Niedersächsische Moorlandschaften“ üben der Industrieverband...
mehr
17-12-2014

Torfgewinnung und Moorschutz – Beides ist vereinbar
Torf für Profigartenbau unverzichtbar

(ZVG) Torfabbau und Moorschutz stehen seit langem in der politischen Diskussion. Das Aktionsprogramm Klimaschutz der Bundesregierung setzt hier...
mehr
22-07-2014

Weg zur Umsetzung von Natur- und Klimaschutz in Hochmooren: Naturschutz und Industrie zeigen gemeinsamen Weg auf

Der NABU Niedersachsen und der Industrieverband Garten (IVG) haben am 17. Juli 2014 ein gemeinsames Natur- und Klimaschutzkonzept unter Einbeziehung...
mehr
Zur Übersicht